Liebe Gäste,

natürlich ist es uns ganz wichtig, Ihnen einen sicheren und entspannten Aufenthalt zu ermöglichen. Deshalb haben wir unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet. Ihre Gesundheit hat oberste Priorität!


Aktuelle Rechtsgrundlage ist die Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung vom 27.07.2021, zuletzt geändert am 29.10.2021.

Gemäß Beschluss des Thüringer Kabinetts vom 16.11.2021 und der Allgemeinverfügung des Kyffhäuserkreises vom 19.11.2021 muss der Zutritt zur Barbarossahöhle nach der 2G-Regel erfolgen. Das bedeutet, dass Sie beim Erwerb Ihrer Eintrittskarte einen Nachweis vorlegen müssen, dass Sie geimpft oder genesen sind. Bitte halten Sie dabei auch den Personalausweis oder ein anderes Ausweisdokument zum Abgleich bereit.

GEIMPFT: Nach mindestens 14 Tagen ab dem vollständigen Impfschutz
GENESEN: Nach mindestens 28 Tagen; nicht älter als 6 Monate

Eine Sonderregelung gilt für
- Schüler und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre
- für Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können

Diese erhalten Zutritt
- nach Vorlage eines negativen Testergebnisses eines Antigenschnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist 
- nach Vorlage eines PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist
- nach Vorlage des Nachweises der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung an Schulen

 


Bitte berücksichtigen Sie während Ihres Besuchs unbedingt folgende Sicherheitsmaßnahmen:

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in folgenden Bereichen Pflicht:
         - im Eingangsgebäude
         - während der gesamten Höhlenführung

Gemäß § 3 Abs. 4 der Thüringer Verordnung verpflichtet, vor der Führung die Kontaktdaten unserer Gäste zu erfassen. Sie ermöglicht eine schnelle und lückenlose Nachverfolgung von Infektionsketten. Das Formular zur Gästeregistrierung liegt vor Ort aus. Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie es auch hier herunterladen und ausgefüllt an der Kasse abgeben.

Gemäß § 3 Abs. 3, Satz 1 der Thüringer Verordnung sind wir verpflichtet, Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung von der Führung auszuschließen.

Die allbekannten Hygieneregeln sind zu beachten:
          - mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Gästen
          - regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren
          - korrekte Husten- und Niesetikette
          - keine Gruppenbildung


Hier noch die wichtigsten Hinweise zu Ihrem Höhlenbesuch:

- Öffnungszeit: täglich von 10 Uhr (erste Führung) bis 16 Uhr (letzte Führung)
- Die Besichtigung ist nur im Rahmen einer Führung möglich (Dauer 1 Stunde)
- Die Führungen beginnen immer zur vollen Stunde.
- Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 

 

 



  

 

Kontakt

Barbarossahöhle im GeoPark Kyffhäuser
Mühlen 6, OT Rottleben
99707 Kyffhäuserland

Telefon: +49 (0)34671 5450
Fax: +49 (0)34671 54514
Mail: service@hoehle.de

Social Media

Unsere App

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.